Regionale Fachveranstaltungen für kommunale Koordinatorinnen und Koordinatoren

Jetzt anmelden
20.06.2017

Mitte Juli findet die erste regionale Fachveranstaltung „Integration gestalten, Bildung managen: Koordination zwischen Theorie und Praxis" für Bildungskoordinatorinnen und -koordinatoren in Köln statt. Weitere Termine stehen bereits fest.

Die Aufgabenbereiche der kommunalen Koordinatorinnen und Koordinatoren der Bildungsangebote für Neuzugewanderte sind vielseitig und umfangreich, so auch die Herausforderungen, die damit einhergehen. Die regionalen Fachveranstaltungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bieten die Gelegenheit, sich in intensiven Arbeitsphasen mit den Aufgabenfelder auseinanderzusetzen und erste Schritte in der Kommune zu planen. Außerdem wird entlang der Förderrichtlinie Prozesswissen vermittelt. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit anderen kommunalen Koordinatorinnen und Koordinatoren auszutauschen und zu vernetzen.

Am 12. und 13. Juli findet in Köln die erste regionale Fachveranstaltung statt.

Die Veranstaltungen richten sich ausschließlich an die kommunalen Koordinatorinnen und Koordinatoren, die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ eingestellt wurden sowie, sofern diese noch nicht mit ihrer Arbeit begonnen haben, die antragstellenden Verantwortlichen.

Mehr zur Fachveranstaltung in Köln und zur Anmeldung...

Die regionale Fachveranstaltung wird mehrmals wiederholt. Die Termine der einzelnen Veranstaltungen stehen bereits fest:

14.-15. September 2017 in Norddeutschland
25.-26. September 2017 in Ostdeutschland
18.-19. Oktober 2017 in Süddeutschland

Mehr Informationen zum Arbeitsfeld Diversität finden Sie hier.

Ansprechperson