Die Transferagentur für Großstädte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Ob Bildungskonferenz weiterentwickeln, die eigenen Kapazitäten innerhalb des Teams reflektieren oder die Basis für kollaboratives Arbeiten schaffen: Die Transferagentur stellt mit ihrer digitalen Toolbox hilfreiche Werkzeuge für die Arbeit im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement (DKBM) bereit.
Auf der Website der Transferagentur für Großstädte finden sich auf einer Deutschland-Karte die Kommunen der Transferagentur für Großstädte. Hier finden sich gebündelt alle Informationen sowie weiterführende Links in Bezug auf die Zusammenarbeit mit der Transferagentur. Außerdem sind die „Lernen vor Ort“-Kommunen eingetragen.
Kommunale Bildungslandschaften gestalten - wir unterstützen Sie dabei!

Die Transferagentur für Großstädte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung unterstützt Städte beim Aufbau eines datengestützten kommunalen Bildungsmanagements (DKBM). Sie ist Teil der „Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement“. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.
Bildungsbeteiligung und Chancengerechtigkeit zu verbessern: Das ist das Ziel, mit dem sich Großstädte bundesweit auf den Weg gemacht haben. Die Transferagentur für Großstädte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung berät Kommunen dabei, gesamtstädtische Strategien für Bildung zu entwickeln und ressortübergreifende Strukturen aufzubauen. Sie organisiert den Austausch zwischen Bildungsmanagerinnen und -managern, Monitoringexpertinnen und -experten sowie Fachpersonal der Verwaltung zu diesen Themen: kommunales Bildungsmanagement, kommunales Bildungsmonitoring, lokales Bildungsmanagement, Diversität, Stadtentwicklung und Bildung sowie Kooperation zwischen Kommune und Zivilgesellschaft.